12.01.2018

von B° RB

Jahreszeiten

36. Benefizkonzert in Augsburg zugunsten der Steinmeyer-Orgel. Johann Sebastian Bach: Oboenkonzert d-Moll BWV 1059. Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Mariko Umae

»Die vier Jahreszeiten« von Vivaldi sind die wohl beliebtesten Violinkonzerte des Barock und Schwerpunkt des 36. Benefizkonzerts. Solist der Aufführung ist Mariko Umae, Vorspielerin der ersten Geigen der Augsburger Philharmoniker.

Als zweites Werk spielt Helene Traub, stellvertretende Solo-Oboisten der Philharmoniker, das Oboenkonzert in F-Dur BWV 1053 von Johann Sebastian Bach. Begleitet werden beide Solistinnen von ihren Kollegen aus dem Orchester.

Violine: Mariko Umae
Oboe: Helene Traub
Cembalo: Peter Bader

Mit Mitgliedern der Augsburger Philharmoniker

14.1.2018 15:00 | Rokokosaal, Augsburg

Passend zum Thema

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Stefan "Das Eich" Eichner spielt Reinhard Mey. Konzert am 17.12.2017, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Faun kommen am 7. Dezember in die Würzburger St. Johannis-Kirche

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: