02.08.2019

von B° RB

Jazz im Zeughaus

Noch bis zum 11.08., jeweils Sonntag 11.00 Uhr im Brunnenhof des Zeughauses in Augsburg, Tickets vor Ort

Augsburger Jazzsommer

JAZZ IM ZEUGHAUS - Augsburger Jazzsommer

4.08., 11.00 Uhr

12th STREET JAZZ CONNECTION 

Hotjazz aus New Orleans und Chicago sowie umarrangierte Stücke z. B. von Duke Ellington und George Gershwin sind die Basis der 12th Street Jazz Connection. Zusätzlich hat die Band ihr Repertoire mit zeitgemäßen Stücken wie z. B. „Soul Bossa Nova“ oder „Somewhere over the Rainbow“erweitert. 

Die Improvisation bleibt aber ein wichtiges Element des Zusammenspiels. Inzwischen besteht die Band seit über 35 Jahren und die Freude am gemeinsamen Musizieren springt stets von der Band auf das Publikum über.

11.08., 11.00 Uhr

SWINGING OLDTIME JAZZBAND

Der Name der Augsburger Gruppe ist Programm: Swing, Dixie und Blues prägen das Spiel und den Sound dieser Jazzband. Zu ihren Favoriten zählen Titel u.a. von Louis Armstrong, Duke Ellington, Count Basie oder Nat King Cole. Die sieben Musiker schätzen die alten Melodien der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus New Orleans, Chicago oder New York und verpacken sie in frische und vielfach eigene Arrangements. 

Darüber zu improvisieren, sich musikalisch frei auszudrücken ist die Intention, die sich in der Spielfreude der Gruppe widerspiegelt.

Passend zum Thema

Kultur und Kinderkultur 2019 in der Teufelshöhle Pottenstein. Konzert am 21. September 2019: Kingsize Bigband - Urban Soul Reloaded

Augsburger Jazzsommer: Live am Dienstag, 06.08., 20 Uhr, im Botanischen Garten

Live am Mittwoch, 31.07., 20 Uhr, beim Augsburger Jazzsommer im Botanischen Garten

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: